Gesundheit · Produkttests · Unkategorisierbares

Mit dem HPXfresh Kühlkissen entspannt durch heiße Tage…

*enthält Werbung, welche meine Meinung allerdings nicht beeinflusst


Hand auf’s Herz: Wer von euch hat im Sommer auch immer Probleme mit der Hitze und versucht sich den Alltag mit Freibad, Eis und kaltem Wasser so erträglich wie möglich zu machen? Ich gehöre da auch dazu und obwohl ich den Sommer über alles liebe, habe ich besonders abends Probleme einzuschlafen und bei hohen Temperaturen fällt es einem auch schwerer sich zu konzentrieren und bei der Arbeit produktiv zu sein. Doch genau für diese Problemchen habe ich heute das passende Produkt für euch, welches schon jetzt mein Favorit für den Sommer geworden ist.
Seid gespannt 😉


Von der Firma Heatpaxx durfte ich das HPXfresh Kühlkissen testen, welches jetzt neu auf dem Markt ist, und so ganz genau unter die Lupe nehmen. Heatpaxx hat nämlich neben Wärmeprodukten auch kühlende Artikel im Sortiment. So hat man zwischen Westen und Tüchern die Auswahl und vor kurzem kam noch das Kühlkissen dazu. Es ist in drei verschiedenen Farben erhältlich und kostet 18,99€. Das mag zwar erst mal viel klingen, aber ich finde den Preis dafür, dass man das Kissen beliebig oft wiederverwenden kann, gerechtfertigt.

DSCI4316

Ich habe mir die Farbe blau herausgesucht, weil sie schon an sich kalt wirkt und somit zur Funktion passt. Ich habe das Kissen zuerst an meiner Bürostuhllehne befestigt. Dazu ist auf der Rückseite des Kissens ein Gummiband angebracht, damit man die Weite individuell einstellen kann. Das finde ich schon mal sehr clever gelöst.

Aber wie funktioniert jetzt überhaupt das Kühlsystem? Das liegt an der Phase-X-polymer-Technologie. Damit ist das Kissen gefüllt und es schmilzt bei 33°C. Dabei entzieht man dieser Energie und das Kissen kühlt. Irgendwann ist der gesamte Inhalt flüssig und man legt das Kissen einfach an einen kühleren Ort von weniger als 32°C und die Füllung beginnt zu kristallisieren. Nach der Reaktivierungszeit ist das gute Stück sofort wieder einsatzbereit. Man benötigt weder einen Kühlschrank noch Strom und das ist der erste Positive daran. Das ganze System beruht nur auf einer chemischen Reaktion und man braucht keine weiteren Ressourcen! Schon faszinierend, was alles möglich ist…

DSCI4321

Ich bin aber auch von den Einsatzmöglichkeiten mehr als begeistert! Man kann es an allen Stuhllehnen befestigen und auch für Rollstühle kann man es benutzen, was ich großartig finde. Auch im Auto leistet es gute Dienste und auch als Liegematte für Haustiere, wie Hunde und Katzen, ist es einsetzbar. Ich stelle auch gerne meine Laptop darauf, so schütze ich nicht nur ihn vor Überhitzungen, sondern auch mich. Wenn die Nächte wieder wärmer werden, nehme ich das Kissen auch gerne mit ins Bett, da kann ich besser einschlafen. Weiterhin verwende ich es auch gerne gegen Rückenschmerzen oder schwere Beine. Wie ihr seht, sind euch da alles Möglichkeiten offen 👍

Last but not least möchte ich noch die perfekte Größe erwähnen. Es ist das Mittelding zwischen allen Größen der verschiedensten Stuhllehnen und auch ein Laptop passt ganz genau darauf. Außerdem ist es leicht abwaschbar und ganz pflegeleicht.


Ich bin also restlos begeistert, weil es endlich mal ein Produkt ist, welches den Alltag erleichtert und praktisch ist. Oft werden wir ja in der Werbung mit Artikeln zu geschüttet, die letztendlich kein Mensch braucht, aber hier ist das absolute Gegenteil der Fall. Schaut es euch also das HPXfresh Kühlkissen auf alle Fälle mal an 😊

Euch noch einen wunderschönen Sommer und bis zum nächsten Mal 🌞

cropped-p.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s