Düfte · Dekoration · Haushalt · Produkttests · Unkategorisierbares

Bessere Raumluft mit dem Kneipp Lufterfrischer

*enthält Werbung, welche meine Meinung aber nicht beeinflusst


Hallöchen,

und willkommen zu einem neuen Blogartikel 😄
Heute habe ich wieder mal die Ehre euch ein tolles Produkt vorstellen zu dürfen und zwar in Kooperation mit Kneipp! Gleich zwei tolle Nachrichten am heutigen Tag – wenn das mal nichts ist 😉

Reden wir nicht lange um den heißen Brei, sondern legen wir einfach los!


Kneipp steht ja eigentlich vor allem für Körperpflege, aber vor kurzem wurde Sortiment um Düfte erweitert. Und zwar handelt es sich dabei nicht um Körperdüfte, sondern um Raumdüfte! Ich war richtig begeistert von der Idee und gleichzeitig gespannt, weil es das ja von Kneipp noch nie zuvor gab.

DSCI4380

Bei den Lufterfrischern handelt es sich um ein Glasgefäß mit der Flüssigkeit, in das ihr die Holzstäbchen steckt, die den Duft dann in die Umgebung abgeben. Je nach gewünschter Intensität verwendet ihr so viele Stäbe, wie ihr mögt. Zu Auswahl stehen übrigens Sandelholz Patchouli, Litsea Cubeba Limone und Lavendel.
Sandelholz Patchouli riecht sehr warm und holzig, wie man vom Name her schon vermuten kann. Während Lavendel bekanntlich beruhigt und ausgleicht, steht Litsea Cubeba Limone für das Beleben und Vitalisieren.

Ich habe mich für Letzeres entschieden, da ich Antrieb gut gebrauchen kann und ich Zitronendüfte liebe. Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Der Lufterfrischer ist wirklich sehr schon zitronig und dabei natürlich und angenehm.

Die Düfte sind übrigen keineswegs chemisch; sie sind mit ätherischen Ölen versetzt. Ich habe meist nur wenige Stäbchen benutzt, damit es nicht zu aufdringlich wird, sondern man immer nur einen Hauch in der Nase hat.

DSCI4377

Kommen wir vom Duft nun zur Verpackung: Ich fange mal mit der äußeren an, die ich allein schon wunderschön finde. Man sieht klar, was man kauft und die Duftstäbchen passen wunderbar zum dezenten, gelben Etikett, welches schon fast ein bisschen nostalgische wirkt. Auch der Glasflakon mit dem hellen Holzaufsatz, welcher optisch mit den Stäbchen harmoniert, sieht einfach nur wunderschön klassisch aus. Er passt in fast jede Wohnung, weil er so dezent gestaltet ist, dass er sich überall einfügt.

In Bezug auf den Preis gehören die Kneipp Raumerfrischer mit 7,99 € zweifelsohne zu den teuren Raumdüften. Wenn man auf Qualität und klassische Eleganz Wert legt, dann kann man das, denke ich, schon verschmerzen. Dafür spricht außerdem die Langlebigkeit des Produktes und dessen natürlicher Ursprung. Allerdings kann ich es verstehen, wenn man das Geld dafür nicht ausgeben möchte und stattdessen zu einer günstigeren Alternative greift.

Fazit: Ich kann euch die neuen Lufterfrischer von Kneipp mit bestem Wissen und Gewissen empfehlen, wenn ihr einen hochwertigen Raumduft möchtet, der dazu noch gut aussieht. Die Düfte sind sehr angenehm und ihr könnt nach der gewünschten Wirkung zwischen drei verschiedenen Sorten wählen. Schaut sie euch also gerne mal an!


Nächste Woche sehen wir uns schon wieder und bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit 🤗

cropped-p.png

Advertisements

8 Kommentare zu „Bessere Raumluft mit dem Kneipp Lufterfrischer

    1. Ja, das Design finde ich auch wunderschön, weil es zeitlos und schlicht ist und trotzdem hochwertig aussieht.
      Auch der Duft stimmt hier für mich; kann ich dir nur empfehlen!

      Liebe Grüße 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s