Bücher · DIY · Produkttests

Mit Handlettering sämtliche Gegenstände personalisieren – von der Handyhülle bis hin zum Bilderrahmen

*enthält Werbung, da mir das Buch als Rezensionsexemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde


Hellou, ihr Lieben,

und willkommen zu einem neuen Blogpost 💕

Nach einer längeren Blogpause bin ich zurück mit neuer Kreativität und davon möchte ich euch heute gleich etwas abgeben! Vor einigen Wochen habe ich ja mit euch zusammen das erste Mal Handlettering ausprobiert und ich war schwer begeistert. Deshalb geht es nun gleich weiter und ich wünsche euch jetzt viel Spaß beim Lesen!


Der EMF-Verlag hat nämlich ein neues Buch „Handlettering Projekte – 50 neue Ideen für Feste, Wohndeko und mehr“ der Autorin Tanja „Frau Hölle“ Cappell herausgebracht. Frau Hölle ist in der Handlettering-Szene für ihre wunderschönen Kunstwerke bekannt und ich habe die Ehre, euch dieses Buch genauer vorzustellen.

DSCI4476

Das Buch ist in verschiedene Kapitel für verschiedene Anwendungsbereiche gegliedert, wie Küche, Papeterie, Geschenke, Weihnachten und vieles mehr. Grundsätzlich ist es also dazu gedacht, Alltagsgegenstände und Geschenke mit hübschen Buchstaben zu verzieren. Keine schlechte Idee, wie ich finde, und so habe ich die erste Gelegenheit genutzt, ein Projekt aus dem Buch nachzubasteln.

Entschieden habe ich mich letztendlich für eine Karte als Anhänger für eine Weinflasche. Das wertet so ein simples Geschenk ungemein auf und macht es persönlicher. Los ging es also mit dem Zuschneiden des Papieres und dann wurde gelettert! Ich habe das Motiv und den Text abgewandelt, aber hier ist der Kreativität keine Grenze gesetzt.

DSCI4474

Wer die Projekte aber eins zu eins nachbasteln möchte, dem helfen die beiden Vorlagebögen zum Abpausen! Damit und mit ein bisschen Übung sind auch die etwas schwierigeren Projekte kein großes Problem mehr. Den Schwierigkeitsgrad bekommt man auch immer gut angezeigt, was ich auch als sehr hilfreich empfand. Präzise Materialangaben und Anleitungen sind ebenfalls gegeben und ab und zu wurden sogar Tipps und Tricks hinzugefügt. Stilvolle Bilder, in denen die beletterten Gegenstände in Szene gesetzt wurden, regen an, sofort loszulegen!

Wie ihr seht, bin ich vom neuen Buch des EMF-Verlages richtig begeistert, weil es so liebevoll gestaltet wurde. Man merkt, wie viel Zeit, Mühe und Arbeit die Autoren hier hineingesteckt haben und staunt einfach nur über die vielen Kunstwerke, die entstanden sind.


Ich würde jetzt gerne von euch wissen: Habt ihr schon mal Handlettering ausprobiert? Oder ist das vollkommenes Neuland für euch?

Auf jeden Fall wünsche ich euch einen wunderschönen Tag und einen kreativen Sommer!
Liebe Grüße 😊

cropped-p.png

Advertisements

4 Kommentare zu „Mit Handlettering sämtliche Gegenstände personalisieren – von der Handyhülle bis hin zum Bilderrahmen

  1. Hallo Michi,

    Gelegentlich wenn ich in der Arbeit nichts zu tun habe kommt Schmierpapier her und ein bisschen geschrieben. Da ich mir als Linkshänder damit immer ein bisschen schwer tue und z.b. Eine fertige Geburstagskarte dann nicht durch verschmierte Schönschrift verunstalten möchte drucke ich mir dann meistens hübsche Schriftzüge aus. 🤫
    Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich als Linkshänder, da das ganze schon sehr viel Spaß macht 🤗

    Liebe Grüße

    Nicole 💐
    Von handundgemacht

    1. Vielen Dank für deinen In-Put. Da denkt man als Rechtshänder meist gar nicht dran.
      Generell ist es auch hier empfehlenswert, mit Bleistift vorzuschreiben und erst dann mit Stiften zu arbeiten und natürlich einen schönen Schwung drin zu haben.
      Du solltest versuchen langsam zu arbeiten, dann kann die Farbe trocknen und verwischt nicht. Vielleicht solltest du auch mal den Winkel ändern, indem du den Stift anders aufsetzt. Das hilft vielen Linkshändern!

      Lass dich nicht entmutigen, jeder kann Handlettering erlernen. Wichtig ist, dranzubleiben 💪

      Liebe Grüße 😊

      1. Da hast du recht. Dranbleiben! Ich hab sogar schon versucht die Bleistiftlinien mit der rechten Hand nach zu ziehen aber irgendwie gehört meine rechte Hand nicht zu mir 😂 die Bücher die du zeigst sehen interessant aus. Vielleicht organisiere ich mir da auch mal eins 🤗

        Liebe Grüße 💐

      2. Wenn du dich mit rechts nicht wohlfühlst, dann erzwinge es nicht! Ich könnte mir dafür nicht vorstellen, mit links irgendwas hinzubekommen😅
        Ich habe mit einem Buch angefangen, bei dem ich erst mal nur nachzeichnen musste und schon die Autorin die Karten für mich entworfen hat. Als ich das dann durch hatte, habe ich angefangen, meine eigenen zu entwerfen…

        Liebe Grüße 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s