Bücher · DIY · Organisation & Zeitmanagement · Produkttests

Mit dem Bullet Journal individuell planen | Basics & Vorlagen

*enthält Werbung, da mir die Bücher als Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt wurden


Hallöchen,

und willkommen zu einem neuen Blogartikel hier auf That’s Michi 🤗
Ich habe euch ja bereits Einblick gewährt, wie ich plane und wie ihr euren Kalender findet, aber was ist, wenn ihr mit keinem Kalender, den es zu kaufen gibt, klar kommt? Ich glaube, dass dieses Phänomen absolut nicht unüblich ist, denn jeder Mensch ist anders und Kalender sind nun mal ein Kompromiss, denn er soll schließlich eine möglichst große Zielgruppe ansprechen und kann so nicht für jeden passend zu seinen Wünschen geschneidert sein.


Doch man kann sich mit Fleiß Abhilfe schaffen, indem man sich ein Bullet Journal anlegt. Dieser Trend wird immer beliebter, was mich nicht wundert, denn schließlich ist das ein ganz persönlicher Kalender nur für einen selbst. Wer wie ich ein absoluter Anfänger in diesem Gebiet ist, dem kann ich das Buch „Bullet Journal Guide“ vom EMF-Verlag ans Herz legen. Dieses tolle Buch enthält alles, was man wissen muss.

Vorn wird erst einmal erklärt, was sich hinter einem Bullet Journal verbirgt. Interessant fand ich, dass es von einem Mann namens Carroll entwickelt wurde, dem es, aufgrund seiner ADHS-Krankheit, schwerfiel, seinen Alltag zu strukturieren. Im ersten Kapitel werden nun sämtliche Materialien, ihre Vor- und Nachteile genauer unter die Lupe genommen. Und dann kann es auch schon losgehen!

DSCI4606

Die einzelnen Kapitel wurden so gegliedert, dass sie immer mehr ins Detail gehen. Angefangen wird beim Key, dann folgen die verschiedenen Logs – vom Future Log bis hin zum Daily Log- und schließlich zeigt die Autorin, wie man Themen wie Gesundheit, Finanzen und Hobbys im Bullet Journal visualisieren kann.

Toll finde ich die Gliederung des Ratgebers, sodass man sich gut zurechtfindet. Neben dem Fließtext listet sie auch immer die benötigten Materialien auf und gibt Extra-Tipps für die Umsetzung. Außerdem wurde mit vielen Bildern gearbeitet, sodass man gleich sieht, wie man es umsetzen könnte. Diese Inspirationen erleichtern den Einstieg ungemein. Als kleinen Zusatz findet man hinten noch ein Verzeichnis mit den wichtigsten Begriffen zum Nachschlagen sowie einige Vorlagen, die mit viel Liebe entworfen wurden. Insgesamt also ein tolles Rund-um-Werk, wenn man sich die Basics zum Bullet Journaling aneignen möchte 👌

DSCI4618

Wer nun Blut geleckt hat, aber noch nicht genau weiß, wie er sein Bullet Journal aufsetzen möchte, für den habe ich eine weitere Empfehlung. Im „Bullet Journal Vorlagenbuch“ findet man nämlich ganze 1500 Schmuck- und Layoutelemente, die jeden Geschmack abdecken! Es beginnt mit Layouts für Jahres-, Monats- und Wochenübersichten und  Habit Trackern. Schließlich folgen Letterings, Zahlen und Symbole. Girlanden, Schilder und Banner dürfen natürlich auch nicht fehlen! Mit Kränzen und Floralem ist auch für Blumenliebhaber etwas dabei. Den Abschluss bilden die Themen Jahreszeiten und Feste.

DSCI4640

Wenn es allerdings mal schnell gehen muss und keine Zeit für aufwändige Zeichnungen bleibt, dann nehmt doch das „Bullet Journal Stickerbuch“, welches analog zum Vorlagenbuch erstellt wurde. Hier findet ihr zu den obengenannten Themen satte 900 Sticker, die man nach Lust und Laune verwenden kann. Auch diese beiden Bücher wurden mit viel Liebe gestaltet, die einzelnen Elemente ausgearbeitet und coloriert. Ich bin wirklich begeistert von der riesigen Auswahl und den unterschiedlichen Stilen, mit denen gearbeitet wurde.


Ich persönlich werde kein Bullet Journal verwenden, da mir die Zeit dazu fehlt und ich sehr zufrieden mit meinem jetzigen Kalender bin. Allerdings nutze ich das Vorlagenbuch als Inspiration, um selbst Sticker zu malen, weil ich das sehr schön finde und ich so abschalten kann. Von daher sind gerade die beiden letzten Bücher auch für jeden anderen Planer bestens geeignet. Schaut sie euch gerne mal an!

Habt ihr ein Bullet Journal? Schreibt eure Erfahrungen damit gerne in die Kommentare, mich würde eure Meinung dazu sehr interessieren!

Euch noch einen schönen Tag und bleibt mir gesund 😉

cropped-p.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s