Haarpflege · Produkttests

Das schlechteste VS. das beste Haarpflegeprodukt aller Zeiten!

*enthält Werbung, da mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt wurden


Hallöchen 🤗

und willkommen zurück auf meinem Blog! Heute gibt es einen Blogpost am Mittwoch, weil ich zur Zeit relativ viele Themen habe, über die ich schreiben möchte und aus diesem Grund wieder öfter auch mittwochs Blogartikel erscheinen werden, was euch hoffentlich freut.
Zur Zeit teste ich die neue Haarpflegeserie Luxurious Volume® von John Frieda und wollte euch nun an meinem Fazit teilhaben lassen, weil meine Meinung zu den einzelnen Produkten hier so auseinandergeht, wie ich es noch nie gehabt habe. Von daher wünsche ich euch jetzt viel Spaß beim Lesen!


In keiner Serie darf ein Shampoo fehlen und hier ist es ein Protein Shampoo für maximales Volumen und Vitalität. Mir gefällt es gut, weil es unkompliziert aufzutragen geht und mein Haar von allem Schmutz reinigt. Der Duft ist angenehm und dezent. Mein Haar fühlt sich nach dem Waschen leicht an, aber fliegt nicht zu sehr. Kann ich empfehlen 👍

Mein großer Favorit ist allerdings der schwerelose Protein-Conditioner passend dazu. Er entwirrt meine Haare kinderleicht und ich kann sie nach dem Waschen gut durchkämmen, egal wie verknotet sie vorneweg waren. Meine Haare fühlen sich außerdem butterweich an und der Duft ist auch klasse! Schaut euch die Spülung unbedingt mal an!

Während ich bei den ersten beiden Produkten keinen großen Unterschied bezüglich des Volumens bemerkt habe, bringt euch das Volumenpracht Mousse richtig viel Volumen und Schwung ins Haar! Ihr braucht davon nicht viel, werdet ab trotzdem einen Unterschied merken, da sich das Haar hinterher dicker und griffiger anfühlt! Ebenfalls zu empfehlen 😊

DSCI4704

Nicht viel kann ich dagegen zum Endlose Fülle Haarspray sagen, da ich es als normales Haarspray wahrgenommen habe, was seinen Dienst gut erledigt. Es gibt Halt, verklebt nicht zu sehr und man kann es auch wieder gut auskämmen. Der Geruch ist nicht mein Fall, aber auch das bin ich bei solchen Produkten gewöhnt.

Und nun folgt, wie versprochen, das schlimmste Haarpflegeprodukt, was ich bisher kennenlernen durfte. Dabei handelt es sich um die Ansatz-Booster Blow dry Lotion. Die sprüht man nach dem Waschen auf den Ansatz. Ich muss sagen, dass es mein Haar alles andere als Volumen gegeben hat. Im Gegenteil: Meine Haare waren nach dem Trocknen absolut verklebt und nicht mehr zu gebrauchen. Ich konnte sie weder durchkämmen noch stylen. Es war ein ekelhaftes Gefühl, so etwas in den Haaren zu haben und ich werde mich hüten, mir es erneut hineinzusprühen. Schreibt mir gerne mal eure Meinung dazu in die Kommentare, ich bin sehr gespannt darauf 👇

Last but not least gibt es noch ein Volumen-Konzentrat mit Protein. Dieses habe ich allerdings nicht getestet, weil mir der Booster gereicht hat und ich die Nase voll hatte! Deshalb kann und werde ich nichts dazu schreiben. Wenn ihr es aber schon ausprobiert habt, dann immer her mit eurer Meinung!

DSCI4710

Mein Fazit fällt also, wir ihr euch schon denken könnt, gespalten aus. Einerseits bin ich total begeistert vom Shampoo, der Mousse und ganz besonders die Spülung hat es mir angetan! Der Booster ist allerdings das schlechteste Produkt, dem ich bisher begegnet bin und ich habe jetzt noch Albträume davon! Hoffentlich hat es nur bei mir nicht funktioniert und anderen gefällt es besser als mir.


Kanntet ihr die neue Serie von John Frieda rund ums Volumen schon? Wenn ja, schreibt es gerne in die Kommentare!

Ansonsten wünsche ich euch noch einen schönen Tag ☺

cropped-p.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s