Produkttests · Snacks/Süßigkeiten

Köstliches aus dem Hause Ölz

*enthält Werbung, da mir die Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt wurden


Hey ☺

und herzlich Willkommen zurück auf meinem Blog. Auch wenn diesen Herbst besonders aktiv sein möchte, liebe ich es dennoch, mich einzukuscheln mit einem heißen Tee und einem guten Buch. Das gehört für mich einfach dazu. Was dabei auch nicht fehlen darf, ist eine kleine Leckerei. Zwar gehört auch Backen zu meinen Hobbys, aber manchmal mag ich es auch unkompliziert und greife auch fertige Backwaren zurück. Aber auch hier dürfen Qualität und Geschmack nicht zu kurz kommen und ich habe heute eine Empfehlung für euch! Viel Spaß ☕


Die Köstlichkeiten, die ich euch vorstellen möchte, kommen vom österreichischen Meisterbäcker Ölz. Sie sind die beliebteste Backwarenmarke in unserem Nachbarstaat, aber auch weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Ölz steht nicht nur für hohe Qualität, sondern auch für Nachhaltigkeit. Sie arbeiten mit Frischmilch und bekommen so ein besonders hochwertiges Ergebnis, von dem wir Verbraucher profitieren dürfen. Ich möchte euch nun zwei Neuheiten aus ihrem Sortiment vorstellen!

DSCI4821

Mini Schnecken – Schoko & Creme

Die kleinen Schnecken sind etwa handgroß und bestehen aus fluffigem Hefeteig, der zusammengedreht wurde, sodass die Form einer Schnecke entsteht. In einer Packung (200 g) sind vier separat verpackte Schnecken enthalten. Die Sorte Schoko & Creme besteht aus einer Cremefüllung, in die kleine Schokotröpfchen gegeben wurden.

Kommen wir nun zum Geschmackstest: Zuerst muss ich leichten Hefeteig loben, der ist einfach traumhaft! Auch die Creme, die süß und leicht nach Ei schmeckt, ist ziemlich gelungen. Die Schokotröpfchen runden die ganze Mischung ab, dabei sind weder zu viel noch zu wenig im Teig.

Mini Schnecken – Haselnuss

Genau wie bei der vorherigen Sorte bildet auch hier wieder flaumiger Hefeteig die Basis, der zu einer kleinen Schnecke geformt wurde. Die Füllung bilden hier allerdings knackige Haselnüsse. Diese Tüte besteht ebenfalls aus vier Einzelportionen, die zusammen 200 g ergeben.

Hier nun mein Geschmackstest: Der Hefeteig ist bei dieser Sorte ebenfalls ein Traum – fluffig und locker. Die Füllung erinnert mich mit ihrem Nussgeschmack an Weihnachten und passt von den beiden Sorten besser in diese Jahreszeit. Toll finde ich auch, dass die Füllung knackig und cremig zugleich ist. Gelungenes Produkt 👌

DSCI4830

Fazit: Beide Sorten gefallen mir bestens, da sie durch die Kombination aus luftigem Hefeteig und leckerer Füllung unwiderstehlich werden. Beide Sorten sprechen für sich und sind einzigartig. Die Portion einer Schnecke entspricht bei mir einer Kleinigkeit zum Kaffee, Tee oder Kakao. Die separate Verpackung ist allerdings Vor- als auch Nachteil, da sie sich so gut für unterwegs eignen, aber auch zusätzlicher Müll produziert wird. Trotzdem würde ich sie meinen Gästen guten Gewissens servieren, da sie Selbstgebackenem in Qualität und Geschmack nichts nachstehen!


Wenn ich in Zukunft Lust auf was Süßes habe, weiß ich, auf was ich zurückgreifen werde, da ich von den neuen Schnecken von Ölz ziemlich begeistert bin. Schaut auch gerne mal auf deren Facebook– oder Instagramseite vorbei.

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und bis Samstag 💕

cropped-p.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s